Dienstag, 1. April 2014

Rock für Baby und Kleinkind häkeln

Rock für Baby und Kleinkind häkeln, Anleitung kostenlos

Buhu, heute musste ich diesen tollen gehäkelten Rock aus dem Kleiderschrank meiner Tochter aussortieren. Es fällt mir immer schwer, geliebte Kindersachen auszusortieren, aber bei diesem Rock tue ich mich besonders schwer. Es ist nämlich das erste Kleidungsstück, das ich selbst für meine Tochter gehäkelt habe. Immerhin tröste ich mich damit, dass sie diesen Rock über ein Jahr lang tragen konnte. Das ist in dem Alter eine beachtlich lange Zeit, doch jetzt gibt der Gummibund wirklich nichts mehr her. Umso mehr freue ich mich, dass der Rock hier weiter präsent bleibt und hoffentlich andere Häkelanhänger zum Nachmachen inspiriert.


Für einen Rock braucht man eigentlich keine Anleitung. Ich habe das gute Stück auch einfach so "frei nach Schnauze" gehäkelt. Ich habe zu Beginn ausgemessen, wie viel Umfang ich am Bund benötige, ungefähr festgelegt, wie weit der Rock unten werden soll, nach einer kurzen Maschenprobe ermittelt, wie viele Maschen ich also oben und unten haben werde und somit ermittelt, wie viele Maschen ich insgesamt zunehmen sollte. Bei mir kamen etwa 2 bis 3 pro Reihe heraus.

Rock für Baby und Kleinkind häkeln, Anleitung kostenlos

Und so habe ich den Babyrock gehäkelt:

Garn: Altbestände; Baumwollgarn in rosa und irgendein Woll-Misch-Garn in grün
Muster: halbe Stäbchen in grün; ganze Stäbchen in rosa
Maße: Umfang Bund 50 cm, Umfang Saum 90 cm, Länge 20 cm


Rock für Baby und Kleinkind häkeln, Anleitung kostenlos

Ich habe in Reihen gearbeitet, da ich mir nicht sicher war, wann der Rock fertig wird und ob ich dann eventuell noch einen Verschluss einbauen muss, um über den dann noch dickeren Windelpopo zu kommen. (Abgesehen davon konnte ich damals noch keine Runden häkeln.)

Am Anfang habe ich 110 Luftmaschen anschlagen und halbe Stäbchen gehäkelt. Nach etwa 3 cm habe ich pro Reihe 2 Maschen zugenommen – immer an den gleichen Stellen an den Seiten.
Mit Beginn der rosa Kontrastreihen habe ich 3 Maschen pro Reihe zugenommen – an den beiden vorherigen Stellen und zusätzlich in der Mitte. Zur Markierung habe ich mir an jede Zunahmestelle eine Sicherheitsnadel gesteckt und diese ab und an weiter nach unten versetzt. Auf diese Weise konnte ich jede Reihe auf die gleiche Weise häkeln und brauchte keine Maschen oder Runden zählen.
Die erste Stäbchenreihe in rosa setzt nach etwa 10 cm ein. Dann wechseln sich immer eine Reihe Stäbchen (rosa) und zwei Reihen halbe Stäbchen (grün) ab. Der Faden läuft dabei auf der Rückseite mit.

Als ich die gewünschte Länge von 22 cm erreicht habe, habe ich noch eine Abschlussreihe in rosa gehäkelt, in der ich zwischen jedes Stäbchen 3 Luftmaschen gehäkelt habe, damit die Kante etwas beschwingter wird.

Rock für Baby und Kleinkind häkeln, Anleitung kostenlos

Zum Schluss habe ich die Seiten zusammengenäht, Hutgummi in drei Reihen ins Bündchen eingezogen und fertig war mein erstes selbstgemachtes Kleidungsstück für mein Töchterchen.

Jetzt zum Sommer werde ich wohl keinen neuen Rock mehr häkeln, aber zum Herbst bekommt sie bestimmt wieder einen. Gerade im Winter finde ich es unheimlich niedlich und praktisch, wenn die Mäuse in der Kita oder zuhause nicht nur in Strumpfhosen rumlaufen müssen, sondern ein schickes Röckchen darüber tragen. Und wenn es raus in die Kälte geht, kann man einfach einen dickere Hose oder Schneeanzug drüberziehen – fertig. 

Rock für Baby und Kleinkind häkeln, Anleitung kostenlos

Eines der letzten Fotos vom getragenen Rock. Schluchz.

Jetzt noch ab damit zu Häkelliebe und Creadienstag...


UPDATE: Es gibt einen Nachfolger für den Kinderrock - in lila und weiß!

Kommentare:

  1. Hallo,
    habe die Anleitung ergänzt, danke für den Hinweis, bin nicht so geübt im Häkelanleitung schreiben, war meine erste :)
    Hoffe, ich konnte damit alle Deine Fragen beantworten. Die Körbchen sind wirklich stabil (wie beschrieben empfehle ich, die letzte Abschlussreihe beim Rand nicht mehr locker zu häkeln, das gibt dem Ganzen mehr Stabilität)... eines hat sofort meine Mini für Ihre Schätze geholt...
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Anregung! Das nächste T-Shirt, das aussortiert wird, wird zum Körbchen verhäkelt ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...