Dienstag, 16. September 2014

Lecker Gehäkeltes für Puppenküche und Kaufmannsladen

Gehäkeltes für Puppenküche und Kaufmannsladen: bunte Spirelli, Spiegelei und Pilze

Herbstzeit = Pilzzeit. Das heutige Menü in der Puppenküche lautet dementsprechend: bunte Spirelli mit Pilzen und Spiegelei. Alles mit Liebe gekocht gehäkelt. Zugegeben, eine etwas wilde Zusammenstellung, aber so kochen Kinder nun mal - erst recht, wenn Mama eine so komische Mischung häkelt.

Das Rezept stammt aus den Büchern Meine gehäkelte Puppenküche und Häkeln to go - Süße Kleinigkeiten. In diesen aktuellen Favoriten habe ich schon die süßen Tierchen für mein Meeres-Mobile und die Erdbeeren gefunden. Hier ein paar Impressionen aus der Entstehungszeit:

Gehäkeltes für Puppenküche und Kaufmannsladen: bunte Spirelli, Spiegelei und PilzeGehäkeltes für Puppenküche und Kaufmannsladen: bunte Spirelli, Spiegelei und Pilze

Der Pilz fühlte sich auf der Wiese gleich wie ein richtiger Champignon, Steinpilz oder was auch immer. Töchterchen Adlerauge entdeckte das gute Teil aber sofort, sammelte es eigenhändig und sehr vorsichtig (rrrrrupf) von der Wiese und beförderte den Pilz direkt in die Pfanne. Aber schaut selbst:

Gehäkeltes für Puppenküche und Kaufmannsladen: bunte Spirelli, Spiegelei und PilzeGehäkeltes für Puppenküche und Kaufmannsladen: bunte Spirelli, Spiegelei und Pilze

Gehäkeltes für Puppenküche und Kaufmannsladen: bunte Spirelli, Spiegelei und PilzeGehäkeltes für Puppenküche und Kaufmannsladen: bunte Spirelli, Spiegelei und Pilze

Wer es genau wissen möchte, bekommt nun die Zutatenliste der einzelnen Bestandteile serviert:

Spiegelei

Material: 100% Baumwolle (Sandy 11 und 01); Füllwatte
Nadel: 3,5
Größe: 5 cm x 7 cm
Anleitung: Meine gehäkelte Puppenküche (mit kleinen Abwandlungen)

Pilz

Material: 100% Polyacrylgarn (Gründl Lisa uni); Füllwatte
Nadel: 3,5
Größe: 5 cm x 7 cm
Anleitung: Häkeln to go - Süße Kleinigkeiten (dort war es allerdings ein Fliegenpilz ;-))

Gehäkeltes für Puppenküche und Kaufmannsladen: bunte Spirelli, Spiegelei und PilzeBunte Nudeln (Spirelli)

Material: 100% Baumwolle (Sandy 11, 05 und 29); Füllwatte
Nadel: 3,5
Größe: 1,5 cm x 3 cm
Anleitung: (so ähnlich wie die Tentakel der Qualle aus meinem Meeres-Mobile:)
16 Lm, 4 fM pro M (beginnend bei der 2. M ab Nd.)


Mein kleiner Pilz schaut jetzt beim Herbstzauber vorbei, der neuen saisonalen Linkparty meiner Freundin Mona.


Euch allen einen schönen Creadienstag mit ganz viel Häkelliebe!
Eure Wollzeitmama

UPDATE: Sucht ihr noch mehr für Kinderküche und Kaufmannsladen? Dann hätte ich noch folgendes im Angebot:
Oder ihr guckt einfach gesammelt, was ich bisher unter dem Label Kinderküche gepostet habe.


Kommentare:

  1. Ganz zauberhaft!
    Leider warte ich noch auf ein Enkelkind ;o( ... aber dann....!!! :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!! Ich habe auch mal eine Ausstattung für eine Kinderküche genäht. Das ist wirklich viel Arbeit.
    Gehäkelt mag ich das auch sehr! Besonders die Spirelli. DIe sind toll.
    Liebe Grüße
    Iv - bySumpfhuhn

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, die Nudeln sind ja ober-cool! Finde ich wirklich eine süße Idee. Vielleicht auch zum verschenken in einer durchsichtigen Tüte verpackt? Hach!
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Verpackungstipp gefällt mir! Allein deshalb würde es lohnen, noch einmal eine Handvoll - ich meine natürlich eine Tüte voll zu häkeln...

      Löschen
  4. suuuuper ! vor allem die Spirelli sind genial

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Sind die niedlich geworden! Da haben deine Kinder aber Glück, dass sie so eine kreative Mutter haben. :)

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  6. Die Nudeln sind ja genial! Super Idee!

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh die sind so lustig!! Vor allem die Nudeln!!
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Super süß das alles! Da kriegt man gleich Appetit :)
    Liebe Grüße!
    Liann

    AntwortenLöschen
  9. Ganz herzlichen Dank an alle für eure lieben Kommentare. Ich habe mich sehr darüber gefreut!!!

    AntwortenLöschen
  10. nudeln sind super geworden jetzt mach ich mich an die physalis

    AntwortenLöschen
  11. Hallo bin gerade auf deine Seite gestoßen konnte gar nicht glauben,dass die spirelli so einfach gehen .aber es hat geklappt! Ich habe einen agriturismo auf Sizilien und werde die Nudeln als deko häkeln. Vielen dank und liebe grüsse aus Sizilien . daniela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...